Latexhandschuhe Dahlhausen Puderfrei

Latex-Untersuchungshandschuhe, ungepudert Hersteller Die an den Fingerkuppen angerauten Einmal-Latex-Untersuchungshandschuhe sind aus hautfreundlichem, geruchsneutralem und semitransparentem Latex, ungepudert mit Rollrand. Sie schützen Patienten und Personal vor Kreuzinfektionen und Kontaminationen. Die Handschuhe erfüllen die Anforderungen der DIN EN 455 Teil 1, Teil 2 und Teil 3 sowie der Richtlinie 93/42/EWG. Die Handschuhe können unbedenklich in der Lebensmittelindustrie eingesetzt werden. Die Handschuhe enthalten keine Thiurame und Benzothiazole. AQL Wert: 1,5 Proteingehalt: <50 µg/g Allergenes Potenzial: PVC-frei Sterilität: Nein

 

 
St


Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren